AkademiePhilosophie

TrainingsBaustein I

Technik:
Das Spiel gekonnt
im Griff.

TrainingsBaustein II

Athletik:
Körper und Ball
beherrschen.

TrainingsBaustein III

Taktik & Strategie:
Intuitiv klug
aufspielen.

TrainingsBaustein IV

Inneres Spiel & Persönlichkeit:
Die Liebe zum
Spiel lernen.

Tennis mit Körper, Kopf & Seele.

„best of 5“ – das steht im Tennis für die Momente, die das Spiel entscheiden. Unsere AkademiePhilosophie kennt drei entscheidende Elemente, die erfolgreiches Tennistraining auszeichnet: Kopf, Körper und Seele.

Unser ganzheitliches Trainingskonzept beruht auf der Ausbildung, Weiterentwicklung und Leistungsmaximierung der Erfolgsfaktoren Technik, Athletik, Taktik & Strategie sowie Persönlichkeit & Psychologie.

Um das volle Potential eines Spielers zur Entfaltung zu bringen, ebnen wir den Weg zu Spiel, Satz und Sieg mit jeder Menge Spaß.

TrainingsBaustein I: Technik


Das Spiel gekonnt im Griff.

Wir vermitteln unseren Schülern technisches Vermögen.

Wir schaffen mit individuellem Training von Schlag- und Aufschlagtechnik, Lauftechnik und Atemtechnik die Basis für ein elegantes und effizientes Tennisspiel. Wir vermitteln alle Basistechniken, um unseren Schülern Sicherheit in jeder Spielsituation zu geben. Mit dem Einstudieren von Spezialschlägen und dem Entwickeln von Varianten kommen persönliche Stärken voll zur Entfaltung.

TrainingsBaustein II: Athletik


Körper und Ball beherrschen.
Wir machen unsere Schüler physisch fit.

Unser Fitness- und Konditionstraining lässt unsere Schüler mit voller Kraft und Konzentration aufspielen. Unter Berücksichtigung trainingswissenschaftlicher Aspekte schaffen wir mit Grundlagenausdauer, Koordination und körperlicher Fitness das Fundament eines guten Tennisspiels. Mit viel Spaß und Abwechselung erarbeiten wir für jeden Spieler ein Trainingsprogramm, das seinem Leistungsstand entspricht.

TrainingsBaustein III: Taktik & Strategie


Intuitiv klug spielen.

Wir bauen bei unseren Schülern Spielintelligenz auf.

Wir entwickeln Strategien, die lange vor dem ersten Aufschlag ansetzen und über den letzten Ball hinaus greifen. Anstatt ein taktisches Korsett vorzugeben, bauen wir eine flexible Spielintelligenz auf. So erhöhen wir Handlungsschnelligkeit und Übersicht auch in Wettbewerbssituationen und helfen unseren Schüler, ihren individuellen Spielstil zu entwickeln.

TrainingsBaustein IV: Inneres Spiel & Persönlichkeit


Die Liebe zum Spiel lernen.
Wir entfachen bei unseren Schülern Leidenschaft & Siegeswillen.

Dabei fördern wir Teamgefühl und Sportsgeist. Nur passionierte Spieler können Spitzenleistungen bringen. Und weil Tennis oft Nervensache ist, schulen wir unsere Spieler mit gezielten Mentaltrainings für die psychologischen Herausforderungen des Tennissports.