Aktuelles

05.06.2017

Pressemitteilung

 

Die Großen von morgen

aus der ganzen Welt

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Beim „Bärchen-Cup“, dem internationalen U12-Tennisturnier im THC Münster, spielen vom 02. bis 08. Juli 2017 die besten jugendlichen Tennistalente aus der ganzen Welt ein Turnier von Weltranglistenformat.

 

MÜNSTER, 04.06.2017:

Der Tennis- und Hockeyclub Münster e.V. wird im Juli Schauplatz eines Juniorenevents der Extraklasse. Vom 02. - 08. Juli 2017 findet wieder der von Firma Reinert unterstützte „Bärchen-Cup“ in Münster statt und lockt die führenden Juniorenspieler aus Deutschland und der ganzen Welt auf die Tennisplätze am Dingbängerweg.

 

Der „Bärchen-Cup“ ist eines von nur fünf TE-Tennisturnieren (Tennis Europe) deutschlandweit für U12-Junioren im Jahr und verzeichnete in 2016 Starter aus 18 verschiedenen Ländern der Welt. Alle Top-Spieler wie Rafael Nadal, Roger Federer, Boris Becker, Steffi Graf, Angelique Kerber und Novak Djokovic haben bereits auf TE-Turnieren auch in der U12 ihre ersten internationalen Erfahrungen gesammelt.

 

Veranstalter des Turnieres ist die Tennispark Versmold GmbH, die den Bärchen Cup in Zusammenarbeit mit einem Turnierausschuss des THC Münster sowie der TennisAkademie best of 5 auf die Beine stellt.„Der Bärchen-Cup gibt den besten jugendlichen Tennistalenten die Möglichkeit, Spielerfahrung gegen sehr starke Gegner zu gewinnen und sich im internationalen Wettbewerb zu behaupten,“ stellt Dirk Leppen, Inhaber von best of 5, den Stellenwert heraus. „Turniere von Weltranglistenformat ermöglichen jungen Spielern wichtige Fortschritte in ihrer Entwicklung und festigen ihr Selbstvertrauen allein schon durch die Teilnahme.“ so Leppen zum sportlichen Fokus des Wettbewerbs.

 

Neben dem eigentlichen Turnier, das im Modus mit einem Hauptfeld für 64 Spieler, einer Nebenrunde sowie einer Doppelkonkurrenz ausgetragen wird, haben die Organisatoren für ein prall gefülltes Rahmenprogramm gesorgt.

 

Der „Bärchen-Cup“ wird am Montag, den 03. Juli von einem Bürgermeister der Stadt Münster eröffnet. Beim" best of 5 Kids Day" am Mittwoch, den 5. Juli warten auf alle Mini-Zuschauer altersgerechte, spaßorientierte Trainings und Spielchen – das beliebte Reinert Bärchen-Mobil verpflegt die Kleinen zudem mit Hot-Dogs und wird den Teilnehmern und Gästen den Sympathikus des Hauptsponsors näher bringen.

 

Am Donnerstag, 6. Juli findet auf der THC-Anlage zudem das Charity Lichtstrahl Familienturnier statt, mit dem Spenden für hilfsbedürftige Kinder in Uganda gesammelt werden.

 

Nicht unerwähnt bleiben sollte die große "Black & White Classic Night Party" im THC, der an diesem Tag seinen 70-jährigen Geburtstag feiert, zu dem alle Unterstützer des „Bärchen-Cups“ eingeladen sind. Denn im Vorfeld des Turniers wurde viel Engagement in die Machbarkeit des Turniers investiert, um Münster als Standort des Weltranglistencups für die Tennis-Junioren zu sichern.