Aktuelles

04.04.2016

Pressemitteilung

 

Ein Tag ganz im Zeichen des

 

Tennis & Hockey

 

Der THC Münster und die TennisAkademie best of 5 laden am 17. April 2016 zum Tag der offenen Tür: Die Sommersaison 2016 wird mit einem sportlich-spannenden Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eröffnet.

 

Münster, im März 2016. Mit dem Tag der offenen Tür feiert der Tennis- und Hockeyclub Münster traditionell den Startschuss für die neue Tennissaison. Wenn sich am 17. April um 11 Uhr die Pforten der weitläufigen Sportanlage in Münster-Roxel öffnen, dürfen sich alle Besucher auf ein buntes Programm freuen, das den Tennis- und Hockeysport in all seinen Facetten zeigt.

 

Der THC Münster veranstaltet den Kennenlerntag in enger Zusammenarbeit mit der TennisAkademie best of 5. Der Akademieleiter Dirk Leppen wird mit seinem Trainerteam das vielfältige sportliche Angebot des Münsteraner Tennisvereins präsentieren:

 

Ob Junior oder Senior, ob Anfänger oder Fortgeschrittener - jeder Interessierte kann bei einem kostenlosen Schnuppertraining die besondere Trainingsphilosophie der TennisAkademie kennenlernen. Mit speziellen Angeboten wie dem Kindertraining für die Kleinsten kommen dabei alle auf ihre Kosten.

 

Wer sich von der Freude am Tennissport anstecken lässt, bekommt von THC eine umfangreiche Einführung in das Vereinsangebot, eine persönliche Führung über die Anlage und attraktive Sonderrabatte auf die Mitgliedsbeiträge. Während Eltern und Erwachsene von der Terrasse bei einem kühlen Getränk den Blick über die frisch überholten Tennisplätze mitten im Grünen schweifen lassen können, können sich ihre lieben Kleinen auf der Anlage nochmal richtig austoben.

 

Ebenso öffnet die Hockeyabteilung des THC Münster beim traditionellen "Anhockeln" Tor und Türen für interessierte Neugierige. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, die erfolgreichste deutsche Mannschaftsportart live kennenzulernen.

 

 


 

Tag der offenen Tür

 

THC Münster und TennisAkademie best of 5

 

Sonntag, 17.04.2016

11.00 Uhr – Ende offen

 

Dingbängerweg 349

48161 Münster

 

Eintritt frei.